Erwandere den Qualitätsweg Diemelsteig

Der Diemelsteig, zertifizierter Fernwanderweg durch den Deutschen Wanderverband -Qualitätsweg Wanderbares Deutschland-, ist ein ebenso lohnender wie anspruchsvoller Wanderweg von 63 Kilometern.


Beginnend am Parkplatz des “Haus des Gastes” in Diemelsee-Heringhausen führt der Diemelsteig über Rhenegge nach Adorf, weiter führt er nach Wirmighausen, Flechtdorf, Deisfeld und Schweinsbühl.

 

Nach ungefähr der halben Strecke des Weges auf dem Fernwanderweg verwandelt sich der Diemelsteig auf einem Stück in den „Weg der Stille“. Lauschen Sie dem Wind, dem Wald, den Tieren um sich herum, hören Sie auf sich und lassen Sie sich von den Gedanken und Zitaten entlang des Weges inspirieren. Ein Stückchen weiter erklärt der Vogellehrpfad, welche Vögel noch mit Ihnen auf dem Diemelsteig „unterwegs“ und zu sehen sind.


In Hemmighausen verläuft der Diemelsteig ein Stück gemeinsam mit dem bekannten Uplandsteig nach Ottlar um dann wieder “alleine” nach Heringhausen zurück zu kehren.

Mit seiner weitgehend naturbelassenen Wegeführung inmitten einer ausgeprägten Mittelgebirgslandschaft bietet der Steig herrliche Ausblicke, teilweise größere Steigungen, Landschaftspanoramen, Wiesen und Feldflure im stetigen Wechsel.

Die gute Wegemarkierung inclusive einer fortlaufenden Kilometrierung läßt diesen Weg mit und ohne Karte sicher erwandern.

Sollte Ihnen beim Wandern jedoch eine Beschilderung nicht eindeutig oder fehlerhaft erscheinen, informieren Sie uns  bitte, damit wir umgehend solche Schwachpunkte beseitigen können.

Der Diemelsteig ist mit seinen 63 Kilometern Länge zu lang, um ihn in einer Tagesroute bewältigen zu können. Sie finden unter der Rubrik “Unterkunft” (links)  zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in der Ferienregion Diemelsee, die für jeden Geldbeutel passende Qualität anbieten.
 

 

Wegbeschreibung     Tourdaten Profile     Tipps     Service

 

 

Nach oben